Einsingen lernen Unterricht Basel

Einsingen / Warm-up

Damit fokussiert sich die Sängerin / der Sänger auf die bevorstehende Leistung – im Sportbereich ist die Konzentration vor dem Einsatz selbstverständlich. Vor einer Probe, einem Auftritt oder vor Aufnahmen hat das Einsingen 4 verschiedene Dimensionen: anatomisch, akustisch, musikalisch und mental.
Das Einsingen / Warm-up verbessert:
– die Koordination von Gehör, Gehirn, Nervenbahnen und Muskeln
– das eigene Timbre – den einmaligen Klangcharakter einer Stimme
– die Schwingungsfähigkeit der Stimmlippen, den Stimmklang und das Stimm-Volumen
– die Gesangstechnik, die Treffsicherheit, die musikalische Freiheit
– den schonenden Umgang mit der Stimme und ihre Belastbarkeit
– die Vielseitigkeit des Gesangs: Stimmsounds, Dynamik, Ausdruck, Emotionen
– die Konzentration, das Selbstvertrauen, die Selbstsicherheit, die innere Ruhe
– die innere Verbindung mit dem Singen; den eigenen Flow

Das Einsingen ist vielseitig und auf jede Stimme individuell abgestimmt. Inhalt: Atem-, Stimm- und Gesangsübungen; das Singen von 1 - 2  Song-Ausschnitten. Das vollständige Einsing-Programm wird innerhalb von ca. 10 Wochen gelernt und benötigt 5 bis 8 Lektionen.
Personen, die weniger investieren wollen: Es macht bereits Sinn, nur einige Einsingübungen richtig zu lernen und anzuwenden.